Zylinderkühlkörper aus dem KFZ Bereich


Zylinderkühler für einen AMD K7 Sockel. Bau um 2005 herum.

zurück zur Vorseite


In meiner Ausbildung hatte ich hin und wieder etwas Luft. Da packte mich die Idee, da ich sowieso auf Computerkühlungen stand, einen Kühlkörper für eine AMD-Athlon/Duron CPU komplett selbst zu bauen. Ich brauchte dazu einen Zylinder aus einem echten Auto! Einer aus einem Audi, soweit ich weiß war mein Opfer. Ich feilte und polierte tagelang von Hand, baute mir mit der Tischbohrmaschine eine Poliermaschine. Was habe ich daran gesessen und mit der Pucksäge mir einen Wolf gesägt, und mit der Feile gefeilt. Das Resultat war erstaunlich! Ich hatte alles bedacht! Habe in der unteren Innenseite Aussparungen gefeilt, wo eine Klammer für den Sockel eingesetzt werden kann und 4 kleinen Auskerbungen an der Oberseite um einen Lüfter OHNE das Gehäuse, mit den Löchern außenherum, nur mit den 4 Stegen. Es passte alles und ich konnte mit 4 LED´s an der Unterseite des Lüfters eine Atmosphäre erzeugen, die genial war! Das Netzteil wurde von mir komplett naggisch :-P gemacht und mit einem Lochgitter und mehreren LED´s von oben beleuchtet in den Rechner eingebaut. Er kühlte einen Athlon 800MHz passiv, und einen 1200MHzer Aktiv, aber superleise. Ich habe viel Lob bekommen für diese Arbeit. Der Kühler fand in einem Siemens Gehäuse Einsatz und alles stellte meinen ersten Datastorrage-Server dar, der übers Netzwerk angesprochen wurde. Hier nun die Bilder (9 stück=ca.900KB)

corvintaurus_Bild1
Leider habe ich kein Bild mehr, von dem unbehandelten Zylinder. Aber jeder kennt die Dinger doch.


corvintaurus_Bild2
Fertig eingebaut auf dem Board. Mit sagenhaften 128MB Arbeitsspeicher. War damals viel!


corvintaurus_Bild4
Die Bilder sind wirklich nicht die besten, aber die einzigsten die ich habe.


corvintaurus_Bild5
Mit fertiger LED Beleuchtung. Solche LED´s bekommt man kaum noch zu kaufen in der Farbe.


corvintaurus_Bild6
Zu sehen ist der Kühlkörper mit aufgesetztem Lüfter.


corvintaurus_Bild7
Seitlich in das Netzteil geschaut.


corvintaurus_Bild8
Gesammte Ansicht von oben.


corvintaurus_Bild9
Hach Gottchen, sind die Bilder mies.

zurück zur Vorseite



Und wie immer möchte ich darauf hinweisen, das alle Nachbauten auf eigene Gefahr hin geschehen.

Valid XHTML 1.0 Strict