Vorstellung des 100 RR


corvintaurus_telefunken_rr_100_rei_banner


zurück zur Vorseite


Der Telefunken RR 100 Receiver wurde um 1983 gebaut und vertrieben. Er hat einen UKW und MW Empfangsteil. Die NF-Endstufe wird aus einem Hybrid IC gebildet mit 2 x 25Watt Sinus. Hier wurde der STK 463 verbaut.
In einigen Publikationen auf Ebay, wird der Verstärker als hochwertig und mit selektierten Bauteilen bestück, angepriesen. Was soll ich sagen..., hochwertig ist was anders. Sicher, er ist nicht billig verarbeitet, wie viele heutige Receiver, aber auch die vielen zusätzlichen Stützden, lassen ersehen, was es ein normales Massenprodukt war.
Die Bauteile sind auch nicht selektiert worden. Es sind normale, nun schon über 25 Jahre als Bauteile, welche damals einen normalen Durchschnitt darstellten.


Auf dieser Seite, wurden zwei zu 50% funktionierende IC´s zu einem funktionstüchtigem IC zusammen geschustert, ... mit Erfolg!

Auf dieser Seite sieht man den Receiver noch mit grüner Beleuchtung.

Hier noch ein paar wenige Informationen zu dem Receiver.

Datenblätter vorhanden!

Valid XHTML 1.0 Strict