Willkommen in meinem B l o g +++since Jan 2009+++

Aufbau eines Ringkerntransformators

Blogeintrag erstellt am 11 May 2011 von corvintaurus

ringkerntransformator
Es gibt viele verschiedene Bauformen für Transformatoren. Es gibt sie in Eckig und in Rund, in groß und in klein. Alle zusammen verbindet die Funktion, mit der die Elektrische Energie übertragen wird.
Entdeckt wurde die Elektromagnetische Induktion 1831 von Michael Faraday und es war eine revolutionäre Entdeckung, denn der Transformator hat die Zeit um 19hundert maßgeblich beeinflusst.
Heute werden sie immer kleiner und immer günstiger, sind weiterhin nicht wegzudenken! Eine besondere Bauform, stellt der Ringkern dar.

Ich habe schon oft Ringkerntrafen gewickelt, denn das kann man ohne Berechungen auf das Volt genau machen, denn man kann jederzeit probieren, ob es passt. Allerdings ist mir einer von denen durchgebrannt.

Das war die beste Gelegenheit einmal selbst zu sehen, was in einem Ringkerntrafo steckt. Wikipedia zeigt zwar schon ein gutes Bild, aber selber sehen und anfassen ist generell unbezahlbar.

Also, habe ich den Seitenschneider gezückt und mich ausgetobt. Zu sehen HIER
Ringkerntrafo, Ringkerntransformator, selbst wickeln, selber wickeln, Induktion, Spule, Ringkerntransformator selbst herstellen, Aufbau, jogis röhrenbude, Transformator

Besuch des Grugaparks Essen

Blogeintrag erstellt am 08 May 2011 von corvintaurus

libelle
28°C, Sonne und ein laues Lüftchen. Was braucht man mehr für einen spontanen Kleinausflug in den zu Fuß erreichbaren Grugapark? Nicht viel...
Initiator zu diesem Gedanken, war die Bonsaiausstellung, welche heute ihren letzten Tag hat. Die Ausstellung war schon beeindruckend, aber trotzdem habe ich mich hier für ein Bild entschieden, welches so garnichts mit Bonsais zu tuen hat.
Es ist das Bild einer Libelle. Sie unterscheidet sich deutlich in Form und Größe von ihren Artgenossen. Zwar gab es von Quääkenden Fröschen, über blühende Kakteen so wirklich alles mögliche zu bestaunen, aber manchmal sind es die plötzlichen, unarrengierten Szenen, welche sich noch aus 200 Bildern deutlich abheben.
Der Bauplan der Natur...ein Meisterwerk und durch keine Formtrimmung an Bonsais zu toppen, auch wenn diese ihren ganz speziellen Reiz haben!
Bonsai, Gruga Essen, Grugapark, Libelle, Schale, Fotografieren

Spiderman is in da House!

Blogeintrag erstellt am 07 May 2011 von corvintaurus

spiderman
Das erste was meine verquollenen Augen heute morgen sehen durften, waren nicht die kleinen Schäfchenwolken am Himmel oder sonst was... NÖÖ es war eine kleine niedliche schwarze Spinne, genau über mir an der Decke.

Also gleich die Kamera gezückt und ein Bild geschossen. Und, aus dem kleinen schwarzen Punkt, wurde eine ansehnlich gezeichnete Spinne im XXL Format.

Das ist doch mal was! Das bestätigt ja nur die Aussage, das man nie mehr als zwei Meter von der nächsten Spinne entfernt is(s)t!
Tags: Spinne, Spider, Spiderman, Morgen, Aufwachen

it s not a failure, it s a Bug !

Blogeintrag erstellt am 24 Apr 2011 von corvintaurus

computerbug
Gestern griff ich, zusammen mit meiner besseren Hälfte (minus78.de) zu Lötkolben, Lötzinn und einem kräftigen Haufen Elektronischer Bauteile.
Ob ausrangierte Platinen aus Geräten, Tütenweise Widerstände, Kondensatoren und IC´s....alles fand seinen Platz im kreativen Chaos der Bastelwut.
Als kleines "Ostergeschenk" bekommt ihr von mir dieses Bild in voller Auflösung.
Euer Verfasser
Tags:Ostern, Bug, Computerbug, Computer Bug, Bug, Fehler, Failure, Basteln, Löten, Lasteln, IC, Lötzinn, Eigenbau, private Homepage, Fotografie, EOS 100 D, corvintaurus, minus78

Frohe Ostern // die Osterröhre EI0815

Blogeintrag erstellt am 22 Apr 2011 von corvintaurus

osterröhre
Na, dann auch mal von mir:
An alle, die mich kennen, kennen lernten, noch kennen lernen werdenden, kennen gelernten u.s.w.
ein frohes Osterfest

PS: die hier zu sehende Röhre, ist die sog. "Osterröhre". Sie wurde im ersten dreivirtel des vergangenen Jahrtausends von der bekannten Institution "Teleklumpen" hergestellt.
Es ist ein tetragonale Triode mit 3 sich kreuzenden Heizfäden und 5 Anodenblechen aus Kryptonit.
Sie wurde so selten verbaut, das sie heute nur noch ein einziges mal existiert. Sie arbeitet nun seit edlichen Jahren sehr zuverlässig in einem Supercomputer auf der Bel-Air-Force Basis (Arena 00) der US-Army, mit dem Namen "K.O.P.F."
Komplex
Ominös
Pfiffige
Funktion
Dieser Computer dient dazu die Weltherrschaft in greifbare Nähe zu bringen!

Gruß, euer Verfasser
Tags: Ostern, Röhre, EI0815, Osterröhre, Röhrenbude, Jogi, Sockel, Triode, Pentode, Heptode, Blödtode

Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 Next >>